Drucken

Anleihenauswahl der HYPO Oberösterreich

Anleihen mit fixen Kursen

Sie können die Wertpapiere unserer Anleihenauswahl entweder während der Banköffnungszeiten in unseren Geschäftsstellen, oder über ELBA Wertpapier (blauer Kauf-Button) bequem von zu Hause aus erwerben. Sollten Sie keinen Ansprechpartner haben, kontaktieren Sie uns bitte via E-Mail vertrieb@hypo-ooe.at oder via Telefon +43 732 7639-452. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Abrechnung und Kurse

Die Abrechnung erfolgt zum im Angebot ersichtlichen Fixkurs zuzüglich eines separat ausgewiesenen Serviceentgelts.

Stand:

16.12.2019

Emissionen der HYPO Oberösterreich und der Hypo-Wohnbaubank Aktiengesellschaft

Wertpapier / Produktblatt

ISIN

Kupon 
in % 

End-Fälligkeit

Service-
entgelt 1)

Kurs
in %

Brutto
Rendite
p.a.
2)

Netto
Rendite
p.a.
2)

Endgültige Bedingungen / Basis-Informationsblätter

Oberösterreichische Landesbank AG Stufenzinsanleihe 2019 - 2027      5)

AT0000A2AKJ6

Kaufbutton ELBA

0,25%

-0,75%

08.10.

2027

0,80% 100,00 0,40% 0,27% Endgültige Bedingungen

HYPO Dynamik Wohnbau-Wandel-anleihe 4)

AT0000A22NL9

Kaufbutton ELBA

1,00%

-2,75%

30.08.

2033

1,20% 113,90 0,72% 0,72%

Endgültige Bedingungen

BIB

HYPO MinMax Wohnbau-Wandel-anleihe 3)

AT0000A2AKG2

Kaufbutton ELBA

fix/ variabel 09.10. 2034 1,20% 99,35 ---- ----

Endgültige Bedingungen

BIB

1) In Prozent vom Kurswert
2) Die Renditen p.a. errechnen sich inklusive Serviceentgelt
3) Jahr 1: 1,00% p.a., vierteljährliche Zinsausschüttung

Jahr 2-15: Zinsanpassung: 3-Monats Euribor, Zinsuntergrenze: 0,50% p.a.,

Zinsobergrenze: 2,00% p.a., vierteljährliche Zinsausschüttung

4) Jährliche Zinsausschüttung (1.-5. Jahr 1,00% p.a., 6.- 10. Jahr 1,75% p.a., 11. -15. Jahr 2,75% p.a.)
5) Jährliche Zinsausschüttung (1.-4.Jahr 0,25% p.a., 5-8.Jahr 0,75% p.a.)                                                                                                  

 

Die Berechnung der Rendite auf Endfälligkeit nach KESt erfolgt ohne Berücksichtigung der (individuellen) steuerlichen Auswirkungen des Tilgungsergebnisses und gilt für Deviseninländer im Privatvermögen!

Die Kurse unterliegen marktbedingten Schwankungen!

Die Wertpapiere unterliegen der Gläubigerbeteiligung gemäß BaSAG

Die vollständigen Ausstattungsmerkmale entnehmen Sie bitte den endgültigen Bedingungen.

Hier finden Sie Basisinformationsblätter gemäß EU-Verordnung Nr. 1286/2014 für Emissionen der Hypo Oberösterreich, als auch für Wohnbauanleihen des Treugebers Hypo Oberösterreich.

Hier finden Sie die jeweils gültigen Prospekte samt allfälliger Nachträge.

Irrtum vorbehalten!


Wichtige Informationen
Sie sind im Begriff eventuell ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch das Basisinformationsblatt, welches bei der Oberösterreichischen Landesbank Aktiengesellschaft kostenlos bezogen werden kann und Ihnen auch unter www.hypo.at/Investor Relations/Basisinformationsblätter zur Verfügung steht. Die am 21.2.2019 bzw. am 19.7.2019 gebilligten und veröffentlichten Prospekte samt aller Nachträge und die „Endgültigen Bedingungen“ können bei der Oberösterreichischen Landesbank Aktiengesellschaft kostenlos bezogen werden und sind unter www.hypo.at/Investor Relations/Prospekte verfügbar. Die Billigung der Prospekte ist nicht als Befürwortung der Wertpapiere zu verstehen. Die Zustimmung zur Prospektnutzung wurde von der Emittentin erteilt. Um die potenziellen Risiken und Chancen in Verbindung mit der Investition in diesen Wertpapieren zu verstehen, wird empfohlen, die Prospekte, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, zu lesen. Der Investor trägt mit dem Kauf dieser Anleihen das Bonitätsrisiko der Oberösterreichischen Landesbank Aktiengesellschaft, bzw. der Oberösterreichischen Landesbank als Treugeber. Die Anleihen unterliegen besonderen Vorschriften, der sogenannten Gläubigerbeteiligung („Bail-In“), die sich bereits bei einem wahrscheinlichen Ausfall der Emittentin, bzw. des Treugebers nachteilig auswirken können (zB.: Reduzierung des Nennwerts, Umwandlung in Eigenkapital, Aussetzung von Zinszahlungen). Nähere Informationen zur Gläubigerbeteiligung finden Sie im Basisprospekt, auf www.hypo.at/Wichtige Informationen/ Gläubigerbeteiligung gemäß BaSAG oder direkt bei Ihrem Wertpapierberater.


 

Risikohinweis und Haftungsausschluss
Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbung, welche von der Oberösterreichischen Landesbank Aktiengesellschaft ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Werbung stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die Oberösterreichischen Landesbank Aktiengesellschaft übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Die Inhalte sind unverbindlich und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Da jede Anlageentscheidung einer individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers bedarf, ersetzt diese Information nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenberater im Rahmen eines Beratungsgesprächs. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Angaben über die Wertentwicklung beziehen sich auf die Vergangenheit und stellen daher keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung dar. Währungsschwankungen bei Nicht-Euro-Veranlagungen können sich auf die Wertentwicklung ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.hypo.at/Disclaimer