Leasing ABC

A B C D E F G I K L M N O R S T U V Z

Sale-and-Lease-Back
Sekundärmarktrendite (SMR)
Spezial-Leasing
Steuer-LKW
Superädifikat

Sale-and-Lease-Back
Der Leasingnehmer verkauft sein leasingfähiges Investitionsobjekt an den Leasinggeber. Der Kaufpreis wird aufgrund eines Gutachtens ermittelt. HYPO Leasing verleast das Objekt (bei Immobilien-Leasing mit oder ohne bauliche Veränderungen) an den Leasingnehmer zurück. Auf diesem Wege erhält der Leasingnehmer zusätzliche Liquidität für weitere Investitionsvorhaben.
zurück

Sekundärmarktrendite (SMR)
Aus den einzelnen Renditen der am Sekundärmarkt umlaufenden Förderungspapieren wird regelmäßig eine durchschnittliche Sekundärmarktrendite ermittelt. Die Sekundärmarktrendite (SMR) ist ein Indikator für Zinsanpassungen von mittel- und langfristigen Finanzierungen. Die aktuellen Sätze sind auf der Homepage der Österreichischen Nationalbank ersichtlich.
zurück

Spezial-Leasing
Das Leasingobjekt ist so speziell auf die Bedürfnisse des Leasingnehmers zugeschnitten, dass es nach Ablauf der Leasingvertragsdauer nur beim Leasingnehmer wirtschaftlich sinnvoll weiter verwendet werden kann. Spezial-Leasing wird von der Finanzverwaltung nicht als Leasing anerkannt.
zurück

Steuer-Lkw
Steuer-Lkw sind steuerlich anerkannte Kleinautobusse, Pritschen- und Kastenwagen gemäß der Verordnung des Bundesministeriums für Finanzen. Für diese Fahrzeuge steht Unternehmern ein Vorsteuerabzug zu. Weiters ist die Bildung eines Aktivpostens nicht erforderlich. Eine aktuelle Liste dieser Fahrzeuge ist auf der Homepage des Bundesministeriums für Finanzen zu finden.
zurück

Superädifikat
Der Leasinggeber mietet vom Grundeigentümer (Leasingnehmer oder Dritter) die vom Leasingnehmer gewünschte Liegenschaft, wobei vereinbart wird, dass auf der Liegenschaft ein Gebäude (Superädifikat) errichtet wird.
zurück