Verzinsungsarten

  • Festverzinsliche Wertpapiere
  • fixer Zinssatz
  • gilt die gesamte Laufzeit
  • Bezug auf Nominalbetrag
  • Zinszahlung periodisch im Nachhinein

 
Variabel verzinste Schuldverschreibungen
 

  • auch Floating Rate Notes genannt
  • variabler Zinssatz
  • nach Ablauf der Zinsperiode an Marktzinsen angepasst
  • Anpassungsarten:
     - Sekundärmarktrendite - Kapitalmarktfloater
     - Geldmarktzinssatz - Geldmarktfloater

 
Null Kupon Anleihen
 

  • ohne Nominalzinssatz
  • Begebungskurs < Tilgungskurs
  • Ertrag = Tilgungskurs - Anschaffungskurs

 
Emissionskurs, Kauf-Verkaufskurs, Tilgungskurs
 

  • Emissionskurs: Kurs, zu dem eine Anleihe gezeichnet bzw. erstmalig begeben wird.
  • Kauf/Verkaufskurs: Kurs, zu dem eine Anleihe am Sekundärmarkt ge- oder verkauft werden kann.
  • Tilgungskurs: Kurs, zu dem die Anleihe bei Fälligkeit getilgt wird.

 

Kapitalmarkt Geldmarkt

Markt für längerfristig zur Verfügung gestelltes Kapital

(Referenzzinssatz z.B.: UDRB)

Markt für kurzfristig zur Verfügung gestelltes Kapital

(Referenzzinssatz z.B.: EURIBOR)