Niedrige Zinsen für bis zu 20 Jahre sichern

Nur 1 % Zinsen für die Fördernehmer

Das Land Oberösterreich und die HYPO Oberösterreich haben jetzt für alle „Häuslbauer“ eine neue attraktive Variante der Wohnbauförderung geschaffen. Das Darlehen hat eine Laufzeit von 20 Jahren und die Fördernehmer zahlen dafür lediglich 1 Prozent Zinsen im Jahr. Und das garantiert für die gesamte Laufzeit! Selbst bei einem steigenden Zinsniveau bleibt die monatliche Belastung konstant niedrig. In konkreten Zahlen ausgedrückt ergibt sich zum Beispiel bei einem Darlehen für ein Niedrigenergiehaus in der Höhe von 50.000 Euro eine planbare und überschaubare monatliche Belastung von 230 Euro gleichbleibend über 20 Jahre.

Bauen Sie sich was auf

„Diese neue Variante der Wohnbauförderung ist österreichweit einzigartig. Mit diesem sehr attraktiven Angebot können sich die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher die derzeit extrem niedrigen Zinsen langfristig sichern. Das bedeutet nicht nur geringe monatliche Belastungen, sondern auch eine Absicherung gegen einen möglichen Zinsanstieg in den kommenden Jahren. Um dieses Modell beneiden uns die anderen Bundesländer“, betont der HYPO-Generaldirektor Dr. Andreas Mitterlehner.

Diese neue attraktive Variante der Wohnbauförderung kann ab Anfang Jänner 2017 beim Land Oberösterreich beantragt werden.

Auskünfte und Informationen zur neuen Wohnbauförderung erhalten Sie in allen Filialen der HYPO Oberösterreich sowie unter der Telefonnummer 0732-7639-54452 oder unter der E-Mail-Adresse vertrieb@hypo-ooe.at.

Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:  
+ Garantierter niedriger Zinssatz für 20 Jahre + Vorteil des aktuell niedrigen Zinsniveaus wird für 20 Jahre gesichert
+ Monatliche Ratenbelastung für 20 Jahre ist definiert + Absicherung gegen steigende Zinsen