HYPO Oberösterreich mit Ratingverbesserung

Die HYPO Oberösterreich hat von der internationalen Ratingagentur Standard & Poor‘s erneut eine Ratingverbesserung erhalten.  

Rating A+

Die HYPO Oberösterreich konnte das „Single A+“- Rating nicht nur halten, sondern den Ausblick auf „stabil“ steigern. Damit steht die HYPO Oberösterreich weiterhin an der Spitze des österreichischen Bankenvergleichs. 

„Mit diesem auch im internationalen Vergleich sehr guten Rating werden einmal mehr die hohe Sicherheit und die sehr gute Bonität unseres Hauses untermauert. Mit unserem Rating ran-gieren wir nun schon seit vielen Jahren im absoluten Spitzenfeld der österreichischen Banken. Das ist eine Bestätigung unseres nachhaltigen Geschäftsmodells und unserer starken Eigentümerstruktur“, betont HYPO Generaldirektor Dr. Andreas Mitterlehner. Darüber hinaus verfügt die Bank mit dem Deckungsstockrating von „AA+ mit stabilem Ausblick“ über eine ausgezeichnete Basis für eine zukunftssichere und solide Refinanzierungsstruktur. Das Nachhaltigkeitsrating im Primestatus rundet das ausgezeichnete Ratingprofil der HYPO Oberösterreich ab.