Gold und Münzen
Gold & Münzen

Edelmetalle versprühen seit jeher einen gewissen Zauber. Bis heute haben Gold und Münzen nichts von ihrer Faszination eingebüßt.

Gold & Münzen

Gold

Gold als „Krisenwährung“

Bei Goldinvestments geben nicht nur Renditeerwartungen den Ausschlag zum Kauf. Gold wird vorwiegend zur Risikostreuung, als Inflationsschutz und zur Währungsabsicherung verwendet. Wer Gold daher auch als „Krisenwährung“ sieht, ist mit den gängigsten Münzen – wie etwa dem österreichischen Philharmoniker – oder mit Barren bestens bedient.

Als Veranlagungs-Faustregel gilt, dass man etwa drei bis fünf Prozent des Vermögens in Gold anlegen sollte. Tatsache ist aber, dass der Goldpreis extremen Schwankungen unterliegt. Dementsprechend hoch ist daher auch das Risiko bei der Veranlagung.

Nähere Informationen zum Thema Gold erhalten Sie in allen Filialen der HYPO Oberösterreich.

Münzen

Wunderwelt der Münzen

Sammeln, anlegen oder schenken – Münzen haben nichts von ihrer Beliebtheit und Tradition eingebüßt.

Ganz im Gegenteil! Aktuell sind Münzen wieder stark nachgefragt. Edelmetalle der Münze Österreich bekommen Sie in allen Filialen der HYPO Oberösterreich.

Details und Informationen zum aktuellen Ausgabeprogramm der Münze Österreich finden Sie hier

https://www.muenzeoesterreich.at/sammeln/ausgabeprogramm

Eine gute Betreuung in Anlagefragen benötigt persönliche Nähe.

Dazu braucht es eine klare, verständliche Sprache. Unsere Beraterinnen und Berater nehmen sich Zeit für Ihre Anliegen und entwickeln mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen. Wenn auch Sie sich Zeit nehmen für ein persönliches Gespräch, steht einer erfolgreichen Partnerschaft nichts mehr im Weg. Mit der HYPO Oberösterreich gewinnen Sie in jeder Hinsicht.