Die neue Wohnbauförderung

Die neue oberösterreichische Wohnbauförderung ist gleich in mehrfacher Hinsicht äußerst attraktiv. Die Förderdarlehen wurden deutlich erhöht und durch die Kapitalzuschüsse des Landes gibt es die österreichweit günstigsten Wohnbaufinanzierungen.

Wohnbauförderung

Gute Nachrichten für angehende Häuslbauer und alle, die sich eine Eigentumswohnung kaufen wollen:

die neue oberösterreichische Wohnbauförderung ist gleich in mehrfacher Hinsicht äußerst attraktiv. Die Förderdarlehen wurden deutlich erhöht und durch die Kapitalzuschüsse des Landes gibt es die österreichweit günstigsten Wohnbaufinanzierungen.

Das zeigt sich an einem konkreten Beispiel:

Eine vierköpfige Familie (2 Erwachsene und 2 Kinder) errichtet ein Wohnhaus. Das ergibt ein Förderdarlehen in Höhe von 105.000 Euro mit einem Kapitalzuschuss von 14.000 Euro seitens des Landes Oberösterreich. In der variabel verzinsten Darlehensvariante ergibt das einen Effektivzinssatz von 0!! In der 20jährigen Fixzinsvariante bedeutet das einen Effektivzinssatz von 0,34 Prozent beziehungsweise 0,72 Prozent bei der 25jährigen Fixzinsvariante. Die oberösterreichische Wohnbauförderung ist damit unschlagbar günstig. Darauf sollten Sie bei Ihrem Eigenheimprojekt keinesfalls verzichten.

Sie können sich die Höhe Ihrer Förderung sofort unter www.wohntraumplaner.at sowie unter wohnbaufoerderung.hypo.at berechnen.

Auskünfte und Informationen zur neuen Wohnbauförderungen erhalten Sie selbstverständlich auch in allen Filialen der HYPO Oberösterreich sowie unter der Telefonnummer 0732-7639-0 oder unter der E-Mail-Adresse vertrieb@hypo-ooe.at. Wir freuen uns Sie beraten zu dürfen. 

 

Downloads:

Eigenheimförderung:

Eigentumswohnungsförderung: